Dienstag, August 02, 2005

Weltniveau

Dieser Begriff bedeutete früher im DDR-Deutsch eigentlich Westniveau: Bald verbinden Fähren der ersten Generation Helsinki mit Tallinn. Tallink hat neue Schiffe beim finnischen Nachbarn bestellt, Aker Finnyards wird sie bauen. Die Zeit der Fähren, die mehrmals umbenannt wurden und unter neuer Reedereiflagge liefen geht auf den Hauptlinien dem Ende entgegen.

Aker Yards to build ferry for Tallink
01-August-05

Aker Yards and the Estonian Tallink Group have signed a contract for the building of a fast passenger ferry for delivery in spring 2007, worth around 110 million euro. The contract includes an option for another similar vessel.

The new ferry to be delivered from the yard in Helsinki is of a new and innovative design. She will start regular traffic between Helsinki and Tallinn and will be capable to cross the sea between the two cities in 1 hour and 50 minutes. The ice class of the ferry will allow year-around operation.

Besides 1,900 passengers, the 185 m long and 27.7 m wide vessel is designed to carry private cars and freight units by having more than two kilometres of vehicle deck space.



Wer aber den Charme der alten Schiffstypen bevorzugt kann noch auf den Nebenstrecken auf seine Kosten kommen. Zum Beispiel zwischen Saaremaa und dem lettischen Ventspils. Wie wär`s mit Baujahr 1966?

Keine Kommentare:

Kommentar posten