Montag, Mai 22, 2006

Das große Aufräumen - nach 15 Jahren

Das Umweltministerium Estlands beginnt mit dem Großreinemachen in alten sowjetischen Liegenschaften. Darunter solche Militärgelände wie hier bei Voru, die 1992 bereits verlassen waren. Keiner wusste, was bis dahin an Stoffen ins Erdreich gelangt war.

Keine Kommentare:

Kommentar posten