Samstag, März 28, 2009

Estland - in alten Büchern


Tallinn - Estonia
Originally uploaded by Jens-Olaf
Hat jemand am Wochenende Langeweile? Mein Tipp:
Open Library. Hier können alte Bücher über Estland gelesen und gedruckt werden.
Dort habe ich gestern eine Quelle entdeckt: Das Foto oben stammt aus dem Besitz einer deutschbaltischen Familie, die 1939 Estland verlassen hat.
Das Bild mit den Segelbooten vor Tallinn muss vor 1922 entstanden sein. Es taucht im Buch "New masters of the Baltic" von Arthur Brown Ruhl auf, 1921 New York. Auf Seite 62-63. Auch deutschsprachige Publikationen gibt es.

Kulturbestrebungen des estnischen Volkes während eines Menschenalters (1869-1900)
Erinnerungen.
by Heinrich Rosenthal
Published in 1912, Cordes & Schenk (Reval)
Man braucht nur auf die Pfeile rechts klicken, und die Seiten werden automatisch weitergeblättert.


Das Besondere bei Rosenthal ist, dass seine Familie estnische Wurzeln hat, er sich später aber in deutschen Gesellschaftskreisen bewegt. Zweisprachig um die Jahrhundertwende. Aus dem Vorwort:

Übersetzungen aus dem Estnischen in andere Sprachen existieren noch nicht. Meinen deutschen Heimatgenossen aber möchte ich das Werk besonders empfehlen. Sie leben mit den Esten auf einer Scholle und dürfen den Bestrebungen der letzteren nicht fern stehen. Sie dürfen die Erscheinungen des estnischen Lebens nicht ignorieren. Das könnte nur zu ihrem Schaden gereichen. - Allerdings werden sich die deutschen Leser vom nationalen Chauvinismus emanzipieren müssen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten