Samstag, September 13, 2008

Ausgrabungen auf dem Vabaduse Väljak in Tallinn

Tallinn ist bekannt vor allem durch die mittelalterliche Altstadt. Aber einiges wurde schon in früheren Jahrhunderten ersetzt oder abgerissen. So das Harju Tor. Aber gerade finden Ausgrabungen am Vabaduse Väljak, einem der zentralen Plätze statt. Kalevkevad hat nun auch die wiederentdeckten Turmreste dokumentiert.




Gerade im südlichen Teil der Altstadt fehlen Mauerteile. Da wo die Linie nur gepunktet ist. In dieser Karte unten sieht man das Harju Tor eingetragen: Harju värav. Ausserdem sind mehrere Mühlen verzeichnet. Hier floss früher ein Wasserlauf. Möglicherweise stoßen die Archäologen auf Holzreste. Aber nur wenn hohes Grundwasser die Reste konserviert hat.


Aus dem Eesti Ajaloo Atlas 2006, Avita Verlag

Wer es noch genauer sehen möchte: hier ist ein anderes Fotoset von Hakatani Tenfu al Issiduunia

Keine Kommentare:

Kommentar posten