Donnerstag, Juni 29, 2006

Wer hat im E-government die Nase vorn ?

Die Österreicher laut dieser Studie:
Aber die Esten folgen schon über dem EU-Durchschnitt. Das Ganze hat mit der Durchschaubarkeit von Entscheidungen in der Politik zu tun. Das klingt nach trockenem Stoff. Aber darum geht es, wenn mit EU-Europa die Zukunft gestaltet werden soll. Mit Klüngelwirtschaft wird das Projekt jedenfalls nicht gelingen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten