Sonntag, Juli 12, 2009

DDoS Nachspiel-Vorspiel

Denial of Service. Das ist ein Stichwort, das zum Teil bekannt ist, seitdem auch der Begriff Cyberwar aufgetaucht war. Ich weiss, man sollte den Begriff "Cyber"-krieg nicht verwenden. Denn die offizielle Kriegserklärung hat bis jetzt noch viel weitreichendere Folgen. Estland hat nach der Lahmlegung wichtiger nationaler und wirtschaftlicher Webseiten 2007 ein Nato-Zentrum für die Bekämpfung von Internetattacken bekommen.
Jetzt habe ich selbst erlebt, inwieweit der Alltag von solchen Attacken betroffen sein kann. Selbst in Schulen wurde die Arbeit mit Internetseiten eingestellt, nachdem tagelang das nationale Netz von Korea betroffen war, private Computer mussten mit extra Virensoftware aufgerüstet werden. Das heißt, zum Teil stundenlange Unterrichtsvorbereitung war umsonst. Okay, man kann improvisieren. Aber nun sind nicht nur Banken oder Regierungsseiten betroffen. Diesmal Fallbeispiel Südkorea. Jetzt werden die Verursacher auch in Deutschland und Österreich vermutet. Globalisierung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten