Freitag, Februar 20, 2015

Geburtstag vorfeiern

Eigentlich sollten Gratulationen ja nicht vor dem Festtag erfolgen - Estland bildet auch hier eine Ausnahme. Drei Jahre dauert es noch, bis der estnische Staat 100 Jahre alt wird - 2018 ist es soweit. Aber schon jetzt wurde in Tallinn eine regierungsamtliche Geburtstags-Jubelseite vorgestellt: >EV100.ee<.

Vielleicht soll es vom gegenwärtig laufenden Wahlkampf ablenken? Schon jetzt das Highlight der kommenden Wahlperiode announcieren? Und nicht nur das: die Feiern sollen sich keinesfalls auf das eine Jahr beschränken, sondern man kündigt Aktivitäten von April 2017 bis Februar 2020 an. Das reicht vom Pflanzen von 100 Eichen bis zu "Uma Pidu", dem Festival der Region Võro. Die verlängerte Zeitperiode weist dabei auf zwei weitere historische Ereignisse hin: die Vereinigung aller Teile Estlands (zunächst zu einer "Provinz"), und den 100.Jahrestags des Friedens von Tartu am 2.Februar 2020.

Keine Kommentare:

Kommentar posten